Verpflegung

Von Ostern bis Oktober bieten wir ein großes gemeinsames Hof-Frühstücksbuffet unter unserem überdachten Frühstückplatz an. Dabei legen wir viel Wert auf bio- und regionale Produkte. Blüten, Garten- und Wildkräuter sind nicht nur Deko – auch sondern auch zum Genuss gedacht.

Für einen besonderen Anlass können wir ein ländliches Abendbrotbuffet mit regionalen Spezialitäten am Feuer als ein außergewöhnliches Erlebnis ausrichten.

Selbstversorgern steht die Sommerküche an unserem Haus nach Absprache zur Verfügung.
Die Sommerküche ist eine kleine Küche mit drei Arbeitsplätzen und ist ausgestattet mit Herd und Hockerkocher, Töpfen, Geschirr und Besteck für ca. 50 Personen. In einem separaten Raum befinden sich Kühlschränke und die Möglichkeit zur Lagerung von Lebensmitteln.

Für Selbstversorgergruppen mit gemeinsamen Kochaktionen bietet die Wildnisküche am Kräutergarten ein geeignetes Ambiente.

Die Wildnisküche ist eine rustikale überdachte Draußenküche mit Kühlschrank, zwei Hockerkocher, Töpfe, Pfannen und Geschirr. Zwei Feuerstellen unter freiem Himmel laden zum Kochen am Feuer ein. Feuerholz kann gern mitgebracht oder vor Ort gesucht werden.

Der Abwasch wird in beiden Küchen traditionell per Hand in je drei Abwaschwannen erledigt.

Preise 2017:
Frühstücksbuffet:
Erwachsene 12 €, Kinder 3 – 13 Jahre 5 €

Verpflegung von Gruppen sowie ländliches Abendbrotbuffet am Feuer und weitere Verpflegung für Gruppen nach Absprache

Einkaufsmöglichkeiten sind u.a. in Letschin, 8 km vom Hof. Über die Möglichkeiten auf Höfen frische Produkte einzukaufen, informieren wir vor Ort.

Die Cafés „Himmel und Erde“ und „Hafenmühle Kienitz“ sowie die „Gaststätte zum Hafen“ und „Zu den vier Jahreszeiten“ freuen sich über Besucher.

Siehe auch:

  • www.uferloos.de/partner