Preise
Jurte & Zelte

Folgende Möglichkeiten bieten wir für Gruppen von April bis Oktober:

2 x Jurte (15 – 20 Personen)

Übernachtungen im eigenen Zelt sind nach Absprache möglich.

Zum Jurtenplatz gehören: Wildnisküche, Lagerfeuerstelle mit Sitzklötzern, Kräutergarten, Weidentipis, Sandkasten und Schaukeln. Unser großes offenes Festzelt mit Tischen und Bänken bietet einen praktischen Sonnen- und Regenschutz.

Für das Aufstellen von Wohnmobilen und Bussen ist unser Hof nicht geeignet. Das Mitbringen von Haustieren aller Art ist nicht möglich.

Anreise: ab 16 Uhr
Abreise vom Hof: bis 12 Uhr

Kartenzahlung ist nicht möglich. Wir bitten um Barzahlung vor Ort und ggf. um Vorkasse.

Auf dem Hof gibt es verschiedene kleine Plätze zum Aufstellen von Zelten. Die Kapazitäten sind begrenzt. Daher wird um Anmeldung gebeten.

Unsere schwarze Pfadfinderjurte ist ein großes Rundzelt. Sie besitzt eine kleine Feuerstelle und einen Rauchabzug. Die Jurte hat einen Untergrund aus Sand und wird vor der Benutzung mit Planen ausgelegt. Schlafsack und Isomatte müssen mitgebracht werden.

In diesem Jahr bieten wir die Übernachtung in nur einer Jurte an. Alternativ gibt es ein Tipi, das zum Übernachten genutzt werden kann.

Jährlich bauen wir die Jurte im Frühling auf und im Herbst wieder ab.